Maison Martin Margiela for H&M

Heute erschien die Kollektion der neuesten Designerkollaboration zwischen H&M und dem, vom Belgischen Fashiondesigner Martin Margiela 1988 in Paris gegründete Modelabel, Maison Martin Margiela, welches seit 2002 im Besitz der italienischen DIESEL-Gruppe ist und seit Ende 2009 ohne Margiela geführt wird.

Noch nie zuvor habe ich mir Teile aus einer Designkollaboration bei H&M gekauft, aber heute war es dann soweit. Um 10:00Uhr öffnete auch der Onlineverkauf für MMM seine Pforten und nach etwa 10 Minuten virtueller Warteschleife konnte ich dann endlich loslegen. Meinen Geschmack trafen am Ende nur wenige Teile und so bestellte ich lediglich das Mustershirt aus Jersey und den dunkelblauen, ausgestellten Rock. Ich darf nun gespannt sein, wie sich die Qualität der Stücke präsentiert aber vor allem ihre Passform.

Ebenfalls sehr gefallen, haben mir die weißen Sneakers, der Schwarzgraue Rollkragenpulli (laut Produktbeschreibung aus „Strümpfen konstruiert“), der Herren Strickpulli, der bestimmt auch an Frauen fabelhaft aussieht, die hellbraune Ledertasche und die silberne Clutchbag.

Die Mädels vom Fashion& Beauty-Blog //Journelles// haben vorab auch schon einige Teile der Kollektion am eigenen Leib getestet, sie Fotografiert und ihre Lieblinge verraten.

Habt ihr auch zugeschlagen oder hat euch der Rummel um die Kollektion eher kalt gelassen?

 

Fotos via hm.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s